Inhaltsbereich

Unsere Kundengarantien

Mit den hier aufgeführten freiwilligen Garantien wird unser Qualitätsanspruch messbar. Wir möchten neue und bestehende Fahrgäste von unseren Leistungen überzeugen und den Dialog mit ihnen fördern.

An der Einhaltung der Garantien arbeiten alle HAVAG-Mitarbeiter aktiv mit. Die Optimierung der eigenen Arbeitsprozesse und Strukturen, die verbesserte abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und die effektive Selbstkontrolle schließt das mit ein.

Die PünktlichkeitsGarantie

20 Minuten zu spät? 24-Stunden-Karte oder Taxi gratis

Pünktlichkeit und garantierte Anschlüsse sind uns besonders wichtig. Kommen Fahrgäste mit unseren Verkehrsmitteln zwischen 5 und 22 Uhr trotzdem mehr als 20 Minuten verspätet an ihrer Zielhaltestelle an, erstattet die HAVAG den Fahrpreis in Form einer gratis 24-Stunden-Karte für eine Person in der Tarifzone 210 oder 233.

Verspätet sich die planmäßige Abfahrt zwischen 22 und 5 Uhr um mehr als 20 Minuten, dann zahlt die HAVAG einen Anteil an der Taxi-Rechnung bis zu einer Höhe von 20 Euro.

Grundlage für alle Abfahrts- und Ankunftszeiten bildet der tagesaktuelle Fahrplan mitsamt aller garantierten Anschlüsse. Ausgenommen von diesen Regelungen sind höhere Gewalt (wie Natureinflüsse, Streik) und Fremdverschulden (z. B. Verkehrs- oder Personenunfälle, Behinderungen durch Fahrzeuge, Stau).

Hier gelangen Sie zum Entschädigungs-/Erstattungsantrag.

Die AntwortGarantie

Keine Antwort in 7 Tagen? 24-Stunden-Karte gratis.

Wir sind 24 Stunden am Tag für Sie erreichbar. Für schriftlich eingereichte Anliegen per Post, E-Mail, Webformular oder Fax garantieren wir eine qualifizierte Antwort innerhalb von sieben Arbeitstagen. Gelingt das nicht, entschädigen wir die Einreicher mit einer Freifahrt per 24-Stunden-Karte für eine Person in der Tarifzone 210 oder 233.

Ausgenommen sind Anliegen, die gegen geltendes Recht verstoßen und Schadenersatzansprüche.

Hier gelangen Sie zum Entschädigungs-/Erstattungsantrag.

Die TicketGarantie

Automat defekt? Freifahrt.

Neben vielen stationären Automaten sowie Online-Vertriebswegen stehen unseren Fahrgästen in allen Niederflurfahrzeugen mobile Fahrkartenautomaten zum Ticketkauf zur Verfügung. Sollten diese unerwartet ausfallen, können Sie Ihre Fahrt bis zum nächsten Umstieg trotzdem fortsetzen. Im Falle einer Ticketkontrolle werden die notwendigen Fahrkarten direkt beim Kontrollpersonalgekauft.

In den drei noch fahrenden Tatra-Straßenbahnen ist der Einbau mobiler Automaten leider nicht möglich, sodass hier nur mit gültiger Fahrkarte zugestiegen werden kann. Der Einsatz der Tatra-Züge ist im Fahrplan mit einem „K“ gekennzeichnet.

Sie möchten einen Garantiefall geltend machen?

Hier können Sie Ihren Entschädigungs-/Erstattungsantrag stellen.

Häufig gestellte Fragen und Garantiebedingungen
HAVAG-Leitbild-Im Mittelpunkt stehen Sie. Das ist garantiert.

Flyer zum HAVAG-Kundenleitbild und zu den HAVAG-Garantien

Mehr Informationen
PDF (722.9 KB)