Inhaltsbereich

Baustellenbedingte Fahrplanänderungen

Fahrplanänderungen ab 03. Juli 2018

Aufgrund der Bauarbeiten am Gimritzer Damm und den weiterführenden Bauarbeiten in der Großen Steinstraße werden ab Dienstag, 03. Juli, einzelne Linien umgeleitet und Fahrpläne angepasst.
Im gesperrten Bereich am Gimritzer Damm kommt ab der Haltestelle Rennbahnkreuz bis zur Haltestelle Kröllwitz ein Schienenersatzverkehr SEV 65 zum Einsatz. Fahrgäste, die aus der Innenstadt in Richtung Heide-Universitätsklinikum fahren möchten, wird empfohlen, mit der Straßenbahn bis zum Rennbahnkreuz zu fahren und dort in den SEV 65 in Richtung Kröllwitz umzusteigen.
Aufgrund der weiterführenden Bauarbeiten in der Großen Steinstraße bleibt der Bereich zwischen Am Steintor und Marktplatz weiterhin für den Straßenbahnverkehr gesperrt.

Unter Fahrplan, Liniennetz-und-Tarifzonenplan finden Sie die Liniennetzpläne. Die Fahrpläne stehen als PDF unter Fahrinfo, Fahrpläne, Linien-und-Aushangfahrplan zum Herunterladen bereit.

Unter Fragen und Antworten zu den Baustellen 2018, Umleitungen, Linienänderungen und Fahrplanwechsel erhalten Sie weitere Informationen.

Alle Änderungen im Überblick:

Linie 1 Frohe Zukunft – Am Steintor/Ludwig-Wucherer-Straße – Reileck – Marktplatz – Rannischer Platz – Böllberg – Südstadt

Linie 2 Soltauer Straße – Rennbahnkreuz – Marktplatz – Reileck – Am Steintor – Riebeckplatz – Hauptbahnhof – Damaschkestraße – Vogelweide – Südstadt

Die Linie 4 wird ab 29. Juni bis vsl. Mitte Oktober 2018 nicht eingesetzt.

Linie 5 Bad Dürrenberg – Leuna – Merseburg-Süd – Merseburg/Zentrum – Ammendorf – Hauptbahnhof – Riebeckplatz – Franckeplatz – Marktplatz – Rennbahnkreuz

Die Linie 7 wird ab der Haltestelle Kröllwitz zur Haltestelle Weinberg Campus verlängert.

Die Linie 10 Hauptbahnhof – Berliner Brücke – Am Steintor – Riebeckplatz – Franckeplatz – Marktplatz – Rennbahnkreuz – S-Bahnhof Neustadt – Göttinger Bogen

Die Linie 16 fährt von Beesen kommend bis zum Ferienende am 08. August verkürzt zur Haltestelle Rennbahnkreuz.Ab Schulbeginn am 09. August fährt die Linie 16 wieder regulär bis zur Haltestelle Göttinger Bogen.

Die Linien 34 und 36 fahren ab der Haltestelle Otto-Eißfeldt-Straße über Sanddornweg, Lise-Meitner-Straße zur Haltestelle Hallorenstraße und weiter regulär. Die Haltestellen Blücherstraße, Gimritzer Damm und Begonienstraße werden von diesen beiden Linien nicht bedient.

Linie 35 Trotha – (mit Umleitung über Magdeburger Chaussee) – Binnenhafenstraße – Brachwitzer Straße – Franzigmark

Die Linie 94 wird ab 28. Juni bis vsl. Mitte Oktober nicht eingesetzt

Im Nachtverkehr fährt die Linie 95 von Trotha kommend ab der Haltestelle Reileck über Hermannstraße in Richtung Marktplatz und weiter regulär.

Bauarbeiten in der Brachwitzer Straße

Aufgrund von andauernden Tiefbauarbeiten in der Brachwitzer Straße ist der Bereich zwischen der Einmündung Binnenhafenstraße und Magdeburger Chaussee weiterhin gesperrt. Die Umleitung der Linie 35 über die Magdeburger Chaussee bleibt bestehen. Die Haltestelle Heizkraftwerk kann nicht bedient werden.