Inhaltsbereich

Das Deutschlandsemesterticket

Fragen und Antworten rund um das Deutschlandsemesterticket findest du hier.

Im Moment laufen die Vorbereitungen für die technische Umsetzung des Ausgabeprozesses auf Hochtouren.

Voraussichtlich Ende März werden wir dir das Deutschlandsemesterticket ganz bequem in unserer movemix_app zur Verfügung stellen können. Wichtig: Bitte warte mit der Registrierung in der App, bis wir dir weitere Informationen zur Bereitstellung des Tickets hier auf dieser Seite bekanntgeben. Auch deine Hochschule wird dich im Vorfeld dazu per E-Mail informieren.

Gültig ab 1. April 2024

Das Deutschlandsemesterticket wird ab dem 1. April 2024 gültig sein. 

Was ist das Deutschlandsemesterticket?

Ganz einfach: Es ist die „studentische Version“ des erfolgreichen Deutschlandtickets und ermöglicht genau dasselbe – die bundesweite Nutzung aller Verkehrsmittel im Öffentlichen Personennahverkehr in der 2. Klasse. Es gilt nicht in den Fernverkehrszügen (IC, EC, ICE, bei Anbietern wie bspw. FlixTrain) sowie nicht im Fernbusverkehr.

Die Bereitstellung des Deutschlandsemestertickets für alle Studierenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Hochschule Merseburg sowie der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle übernimmt die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG).

Das Deutschlandsemesterticket gibt es nur in der App movemix, es ist nicht übertragbar. Die Kosten des Tickets sind als obligatorischer Bestandteil in den Semesterbeiträgen der beteiligten Hochschulen enthalten.

Wie und wann erhalte ich das Deutschlandsemesterticket?

Beachte bitte, dass das Deutschlandsemesterticket aktuell noch nicht ausgegeben werden kann. Die technischen Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Das Ticket wirst du voraussichtlich Ende März in der movemix_app aktivieren können. Warte mit der Registrierung in der App, bis du nähere Informationen hier auf unserer Website oder von deiner Hochschule erhältst.

Was sollte ich jetzt bereits erledigen?
  • Überprüfe, ob dein Name im Hochschulportal mit deinem Namen auf dem Lichtbildausweis übereinstimmt. Sollte dies nicht passen, lies unter dem nächsten Punkt weiter.

Was, wenn mein Name im Hochschulportal nicht mit meinem Namen auf dem Lichtbildausweis übereinstimmt?

Falls du nach deiner Immatrikulation deinen Vornamen oder Nachnamen geändert hast, das aber bei deiner Hochschule oder im Lichtbildausweis noch nicht aktualisiert hast, hole das bitte vor der Aktivierung deines Deutschlandsemestertickets nach. Wende dich dazu an das Immatrikulationsamt oder das Studierendensekretariat deiner Hochschule.

Wir geben im Ticket deinen Vornamen und Nachnamen aus, den uns deine Hochschule nach deiner Anmeldung bestätigt.

Falls er dort noch nicht korrekt hinterlegt ist, bekommst du also ein Ticket mit deinem veralteten Namen/Vornamen. Da dein Deutschlandsemesterticket personengebunden ist, muss dein im Ticket abgebildeter Vor- und Nachname mit dem Personaldokument übereinstimmen.

Wenn du deinen Namen bei deiner Hochschule geändert hast, aber dein Lichtbildausweis noch nicht aktualisiert wurde, wende dich bitte an unser HAVAG-Servicecenter.

Warum gibt es das Ticket nur als Handyticket?

Die Bundesregierung setzt beim Deutschlandticket auf Digitalisierung, damit ist die Ausgabe von digitalen Tickets vorgegeben. Eine Ausgabe über Handy bietet uns auch die Möglichkeit nachhaltige Tickets auszugeben, ohne groß Ressourcen wie Papier oder Plastikkarten zu nutzen. Diese Form des Tickets unterliegt einem deutschlandweiten Standard und kann in allen Teilen Deutschlands ausgelesen werden.

Falls du kein Smartphone besitzt oder ein altes Modell nutzt:

Wenn die movemix_app nicht installiert werden kann, empfehlen wir, dich an das HAVAG-Servicecenter zu wenden. Bitte bringe deine aktuelle, von deiner Hochschule unterschriebene, Immatrikulationsbescheinigung mit. Die Unterschrift deiner Hochschule ist die Bestätigung deiner Berechtigung auf das Deutschlandsemesterticket.

In diesem Fall erhältst du dein Deutschlandsemesterticket als elektronisches Ticket, gespeichert in einer Chipkarte. Bitte plane für die Ausgabe einer Chipkarte Zeit ein. Du stellst dafür einen Antrag im HAVAG-Servicecenter und kannst die Chipkarte dann 3 Tage später dort abholen. Bitte beachte, dass die Chipkarte nur für ein Semester gilt und du jedes Semester wieder zu uns kommen musst.

Wo ist mein Deutschlandsemesterticket gültig?

Für die Gültigkeit des Deutschlandsemestertickets beachte bitte die jeweils gültigen Tarifbestimmungen für das Deutschlandticket. Diese findest du hier.

Was muss ich bei einer Ticketkontrolle vorweisen?

Für die Kontrolle zeigst du dein Ticket in movemix sowie einen amtlichen Lichtbildausweis vor. Beachte, dass dein Name auf dem Ticket von deiner Hochschule gestellt wird. Stelle bitte sicher, dass dein registrierter Name an deiner Hochschule identisch deines Lichtbildausweises ist.

Wer kann sich das Deutschlandsemesterticket von der HAVAG ausstellen lassen?

Alle Studierenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, der Hochschule Merseburg und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle erhalten mit ihrer Immatrikulation automatisch Anspruch auf das Deutschlandsemesterticket.

AUSNAHME: Weiterbildungsstudierende zahlen nur einen ermäßigten Semesterbeitrag und keinen Deutschlandsemesterticketbeitrag. Daher können sie das Deutschlandsemesterticket nicht erwerben.

Was mache ich, wenn ich während des Semesters exmatrikuliert werde?

Dann kannst du dich entscheiden, ob du das Deutschlandsemesterticket für die verbleibende Zeit des Semesters weiter nutzen möchtest oder nicht.

Möchtest du das Ticket nicht weiter nutzen, ist zu unterscheiden:

Wirst du im ersten Monat des Semesters exmatrikuliert, übernimmt deine Hochschule die Erstattung der Kosten. Dazu musst du dort einen Antrag stellen. Dein Deutschlandsemesterticket ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr gültig und wird in der movemix_app nicht angezeigt.

Solltest du später exmatrikuliert werden, hast du die Möglichkeit, dein Deutschlandsemesterticket bei uns im Service Center zu kündigen. Dazu musst du eine gestempelte Exmatrikulationsbescheinigung deiner Hochschule vorlegen. Die Kosten für das Deutschlandsemesterticket werden dann nach der Kündigung anteilig erstattet. Das Deutschlandsemesterticket wird aus der movemix_app entfernt und ist nicht mehr gültig.

Kann das Deutschlandsemesterticket auch in den Semesterferien genutzt werden?

Ja, das Deutschlandsemesterticket ist für das komplette, laufende Semester gültig und muss nur für das folgende Semester jeweils neu erstellt werden. 

Was passiert mit meinem Semesterticket Upgrade für das Deutschlandticket?

Solltest du bereits dein bisheriges MDV-Semesterticket auf das Deutschlandticket erweitert haben, wird dieses zum Ende des aktuellen Wintersemesters 2023/2024 automatisch durch uns gekündigt. Wir werden dich per E-Mail dazu informieren und dir alle nötigen Informationen bereitstellen! 

Beachte bitte, dass das neue Deutschlandsemesterticket erst Ende März und ausschließlich in der movemix_app angezeigt wird.

Mit Ausgabe des Deutschlandsemestertickets hast du dann auch die Möglichkeit, dich mit deinen bereits vorhandenen ABO-Online Zugangsdaten in der movemix_app anzumelden. Warte damit aber bitte noch, bis du weitere Informationen von uns erhältst.

Bestehende Semesterticket Upgrades werden bis 31.03.2024 weiterhin in der APP MOOVME ausgegeben und laufen automatisch aus.

Kann ich beim Deutschlandsemesterticket mein Fahrrad mitnehmen?

Das Deutschlandsemesterticket bietet keine grundsätzliche, unentgeltliche Mitnahme von Fahrrädern an. 

Mit dem Deutschlandsemesterticket können Studierende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und Hochschule Merseburg in der MDV-Tarifzone 210 (Halle) täglich in der Zeit von 21:00 bis 4:00 Uhr, Samstag von 21:00 bis 8:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 21:00 Uhr bis 9:00 Uhr ein Fahrrad unentgeltlich mitnehmen. Außerhalb der MDV-Tarifzone 210 Halle (Saale) gelten die Regelungen des jeweiligen Verkehrsunternehmens/-verbundes.

Kann ich beim Deutschlandsemesterticket eigene Kinder mitnehmen?

Das Deutschlandsemesterticket bietet keine grundsätzliche, deutschlandweit unentgeltliche Mitnahme von Kindern an. 

Mit dem Deutschlandsemesterticket können Studierende der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in der MDV-Tarifzone 210 (Halle), Studierende der Hochschule Merseburg in der MDV-Tarifzone 233, bis zu drei eigene Kinder im Alter bis einschließlich 14 Jahren kostenlos mitnehmen. Außerhalb der Tarifzone des Hochschulstandorts gelten die Regelungen des jeweiligen Verkehrsunternehmens/-verbundes.


Germany semester ticket 2024
Main information about the Germany semester ticket
Translated with DeepL.com (free version)

Download
PDF (117.4 KB)