Inhaltsbereich

Pressemitteilungen


Aktionen: HAVAG und Halle machen autofrei

Mit den Apps FAIRTIQ und MOOVME können Tickets für den ÖPNV in Halle (Saale) ganz einfach online gekauft werden. (Foto: Agentur Kappa / Felix Abraham)

Die Hallesche Verkehrs-AG (HAVAG), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, setzt ein Zeichen fürs Klima und beteiligt sich an der Europäischen Woche der Mobilität mit vielen Aktionen und kostenlosen Fahrten – ab sofort und bis Sonntag, 26. September 2021.

Kostenlos fahren am autofreien Tag

Alle Autofahrer fahren zum autofreien Tag am Mittwoch, 22. September, kostenlos mit Bus und Bahn in der Tarifzone 210 (Halle). Dafür muss nur ein Fahrzeugschein als „Fahrkarte“ vorgezeigt werden.

Weitere Informationen zu den Aktionen der Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe zum autofreien Tag finden sich in der entsprechenden Pressemitteilung.

Freifahrt mit der FAIRTIQ-App

Von Donnerstag, 16. September bis Mittwoch, 22. September 2021 erhalten Nutzende der FAIRTIQ-App bei Eingabe eines Aktionscodes ein Guthaben über 2,50 Euro für den Kauf eines Tickets in der App innerhalb des Aktionszeitraums. Die Codes finden sich im aktuellen Kundenmagazin, online und auf Plakaten und Flyern.

Mit dem HAVAG-ABO durch ganz Deutschland fahren

Alle ABO-Besitzerinnen und ABO-Besitzer – dazu zählen auch Seniorentickets, Semestertickets, Job und Firmentickets sowie Schülertickets – können im Rahmen der Aktion „Deutschland Abo-Upgrade“ vom 13. bis einschließlich 26. September 2021 mit ihrem ABO deutschlandweit in allen teilnehmenden Regionen fahren. Dafür müssen sie sich einmalig auf der Aktionswebseite des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen kostenlos registrieren.

Weitere Informationen zu allen Aktionen finden sich auf der Internetseite „Halle macht Autofrei“ der HAVAG.

20.09.2021