Inhaltsbereich

Pressemitteilungen


STADTBAHN: Änderung der Verkehrsführung

Aufgrund des Baufortschrittes im STADTBAHN-Projekt Merseburger Straße kommt es zwischen Montag, 15. Juli und Donnerstag, 18. Juli für Anwohnende und Durchfahrende zu Umleitungen. Betroffen von der geänderten Verkehrssituation sind die Kirchnerstraße, Buddestraße, Rudolf-Ernst-Weise-Straße und die Merseburger Straße zwischen Raffineriestraße und Rudolf-Ernst-Weise-Straße. Um die Einschränkungen auf den Verkehr so gering wie möglich zu halten, wird für die Bauarbeiten extra die verkehrsarme Zeit in den Sommerferien genutzt. 

Das Bild ist eine Übersichtskarte der Umleitung des Kfz-Verkehrs vom 15. Juli bis 18. Juli 2019. Es zeigt mit farblichen Markierungen in rot, blau, gelb und grün die Umleitungen in der Kirchnerstraße, Buddestraße, Rudolf-Ernst-Weise-Straße und der Merseburger Straße zwischen Raffineriestraße und Rudolf-Ernst-Weise-Straße.
Die veränderte Verkehrslage in der Kirchnerstraße, Buddestraße, Rudolf-Ernst-Weise-Straße und der Merseburger Straße zwischen Raffineriestraße und Rudolf-Ernst-Weise-Straße. Die Änderungen sind gültig in der Zeit vom 15. Juli bis 18. Juli 2019.

Quelle: Stadtwerke Halle GmbH
Datum: 12. Juli 2019

Bild Download
JPG (3.4 MB)

Während der Bauarbeiten an einer Gleisüberfahrt der Straßenbahn, die nur drei Tage andauern sollen, wird die Ausfahrt aus der Rudolf-Ernst-Weise-Straße auf den Riebeckplatz für den Kfz-Verkehr gesperrt. Autofahrer*innen Richtung Riebeckplatz werden über die Maybachstraße und die Ernst-Kamieth-Straße umgeleitet.

Die Kirchnerstraße und die Buddestraße bleiben auch während der Arbeiten für alle Personen wie bisher erreichbar. Allerdings wird die Ausfahrt aus der Kirchnerstraße in Richtung Riebeckplatz nur über die Buddestraße und die Ernst-Kamieth-Straße möglich sein.

Anliegende aus der Merseburger Straße können die Bundestraße 80 (Hochstraße) über den Riebeckplatz wie gewohnt erreichen. Die Zufahrt zum Riebeckplatz ist während der Arbeiten nur über die Rudolf-Ernst-Weise-Straße, die Buddestraße und die Ernst-Kamieth-Straße möglich. Der Kfz-Verkehr von der Bundesstraße 80 in die Rudolf-Ernst-Weise-Straße ist von den Änderungen nicht betroffen.

Alle Busse des Schienenersatzverkehrs werden während der drei Tage durch das Baufeld zum Busbahnhof umgeleitet.

12.07.2019