Das Kampagnenmotiv zum neuen Tarif FAIRTIQ LUFTLINIE (in den Stores: FTQ Lab) zeigt eine Fotomontage. Darauf ist Folgendes zu sehen: ein Haltestellenschild im Zentrum und in Großaufnahme (angeschnitten, es wird nur das obere Ende des Schildes gezeigt) auf dem drei Kanarienvögel mit Eistüte und Hut, Krawatte und Handtasche sitzen. Sie warten vermeintlich auf die nächste Straßenbahn oder den nächsten Bus. Weit im Hintergrund und außerhalb des Fokus sind die Türme der Marienkirche auf dem Marktplatz in Halle zu sehen. Auf dem Motiv steht folgende Botschaft: Besonders für Kurz- und Wenigflieger: FAIRTIQ LUFTLINIE rechnet einfach geradeaus. Auf der rechten Seite sind weitere Botschaften aufgebracht. Sie lauten:

Inhaltsbereich

NEU: FAIRTIQ LUFTLINIE - rechnet einfach geradeaus.

Eine weitere Maßnahme des Modellprojekts STADTLand+ wurde auf den Weg gebracht die Einführung eines eTarifs.

Vielleicht kennen Sie die APP FAIRTIQ bereits - unsere kostenlose BestPreis-App für Halles Tarifzone 210. Die HAVAG startete mit einer neuen Schwester-App von FAIRTIQ, der FAIRTIQ LUFTLINIE für eine erste Testphase.

FAIRTIQ LUFTLINIE (in den Stores unter "FTQ Lab" zu finden) berechnet nur die Luftlinien-Kilometer zwischen den Haltestellen in Halle. Die Grundgebühr für die FAIRTIQ LUFTLINIE kostet 1,50 Euro. Jeder begonnene Kilometer wird dann nur noch mit 15 Cent berechnet.

Unser Rechenbeispiel

Haltestelle Zoo bis Haltestelle Marktplatz

Entfernung Luftlinie: 3 km
Grundgebühr Luftlinie: 1,50 €
Rechenweg: 3 km x 0,15 Euro
Preisergebnis Luftlinie: 1,95 €

Im Vergleich mit Preis Einzelfahrkarte: 2,60 €
Auf dieser Fahrt gespart: 0,65 €

TagesBestPreis-Deckelung bei mehreren Fahrten am Tag: 6,60 Euro (1 Person und innerhalb von 24-Stunden-Karte)

Aber rechnen Sie Ihren persönlichen Luftlinien-Tarif mit nachfolgendem Tarifrechner einfach gleich selbst aus!

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass die App FAIRTIQ LUFTLINIE derzeit nur innerhalb der Tarifzone 210 (Halle) genutzt werden kann. Unseren Liniennetzplan finden Sie unter www.havag.com/netzplan.

APP-Vorteile zusammengefasst

  • berechnet nur die Luftlinienkilometer (Grundgebühr für die FAIRTIQ LUFTLINIE kostet 1,50 Euro und 15 Cent je begonnenen Kilometer) 
  • ermöglicht Reisen nahezu ohne Tarifkenntnisse im ÖPNV in Halle (Tarifzone 210) 
  • erlaubt das Fahren mit Straßenbahn, Bus, S-Bahn, Züge des Nahverkehrs in der Tarifzone 210 
  • Papier- und bargeldlose Bezahlung mit Ihrem Smartphone und per Kreditkarte (Mastercard und VISA), PayPal oder SEPA-Lastschrift
  • mit TagesBestPreis-Deckelung – Sie zahlen nie mehr als den Preis für eine 24-Stunden-Karte 1 Person 6,60 Euro für alle Fahrten innerhalb von 24 Stunden ab der ersten Fahrt

Und so funktioniert's

Registrieren Sie sich einmalig unter www.havag.com/ftq-registrierung und erhalten Sie Ihren Aktivierungscode per E-Mail.

Laden Sie die kostenlose APP "FTQ Lab" (für Android und iOS) im App Store oder Google Play Store auf Ihr Smartphone herunterladen. 

Geben Sie Ihren per E-Mail erhaltenen Aktivierungscode ein und hinterlegen Sie alle zusätzlichen Angaben: Ihre persönlichen Daten und das bevorzugte Zahlungsmittel - mit PayPal, Kreditkarte (Visa oder MasterCard) oder Lastschrift. Fertig!

Vor dem Einsteigen einfach die angezeigte Starthaltestelle bestätigen, indem Sie den Startregler von links nach rechts wischen. Jetzt sind Sie eingecheckt.

Einsteigen und Zurücklehnen. Im Falle einer Fahrkartenkontrolle einfach das Ticket über „Ticket anzeigen“ (QR-Code wird generiert) vorzeigen. 

Beim Umsteigen einfach eingecheckt bleiben und erst am Zielort an der Ausstiegshaltestelle wieder per Wisch oder Smart Stop auschecken (dafür den Stoppregler von rechts nach links schieben).

FAIRTIQ LUFTLINIE // Smart Stop

Ist Smart Stop aktiviert und Sie vergessen den Check-Out per Wisch, erkennt die App automatisch, dass Sie ihre Fahrt beendet haben. 

Weitere Informationen