Inhaltsbereich

Verkehrsmeldungen


Havarie an einer Weiche / Burgstraße Samstagvormittag halbseitig gesperrt

Aufgrund einer Havarie an der Weiche muss die Burgstraße zwischen Seebener Straße und Großer Brunnenstraße am Samstag, 5. August 2017, von etwa 6.30 Uhr bis etwa 12.00 Uhr stadteinwärts halbseitig für den Kfz-Verkehr gesperrt werden. Der Straßenbahnverkehr ist nicht betroffen.

Der Kfz-Verkehr wird aus der Richtung Kröllwitzer Straße ab der Einmündung Fährstraße/Große Brunnenstraße über die Seebener Straße und die Reilstraße in Richtung Reileck umgeleitet. Zwischen der Großen Brunnenstraße und der Einmündung Seebener Straße/Fährstraße wird der Kfz-Verkehr an der Baustelle vorbeigeführt. Die Umleitung ist ausgeschildert. Wegen der geänderten Verkehrsführung wird die Ampel während dieser Zeit außer Betrieb genommen.

04.08.2017