Fahrtenplaner

TRAM, BUS


Abo-Kundenkarte – UmweltCard GOLD

Die UmweltCard GOLD ist eine elektronische Fahrkarte. Sie ist flexibel, komfortabel und sicher. Derzeit gibt es alle Abo-Monatskarten, Jahreskarten, das Semesterticket, die SCHULZEIT- und die FREIZEITkarte in Form der UmweltCard GOLD.

Elektronische Fahrkarte

Auf der UmweltCard GOLD sind der Tarif und die Gültigkeit der jeweiligen Kartenart gespeichert. Bei einer personengebundenen Karte (zum Beispiel Azubi-Monatskarte im Abo) wird zusätzlich der Name und Vorname gespeichert. Aus Datenschutzgründen werden nur der Anfangs- und Endbuchstabe des Namens (aus Mustermann, Marie wird Mxxxxxxxxn, Mxxxe) und das unverschlüsselte Geburtsdatum angezeigt.


 

Häufig gestellte Fragen zur UmweltCard GOLD:

Wie wird die Karte vom Fahrscheinkontrolleur geprüft?
Bei einer Fahrscheinkontrolle wird die UmweltCard GOLD mit einem speziellen Kontrollgerät geprüft. Nutzer personengebundener Karten (zum Beispiel Azubi-Monatskarte im Abo) müssen einen entsprechend gültigen Nachweis (zum Beispiel Schülerausweis) mit Foto vorzeigen. Ist die Karte gesperrt (zum Beispiel bei Verlust oder Kündigung), wird dies ohne Angabe des Grundes auf dem Lesegerät angezeigt.

Was passiert bei Verlust der UmweltCard GOLD?
Bei Verlust oder Diebstahl kann die Karte sofort gesperrt werden. Ein Missbrauch ist somit ausgeschlossen. Verloren gegangene und gesperrte Karten sind bei missbräuchlicher Anwendung durch Dritte mit Hilfe des neuen Systems identifizierbar. Findet jemand eine gesperrte Karte und nutzt diese, würde dies sofort bei der nächsten Kontrolle auffallen. Um die Karte sperren zu lassen, genügt ein Anruf unter der Servicenummer 0345 5815667.

Was passiert, wenn die Karte defekt oder vom Kontrollgerät des Fahrscheinkontrolleurs nicht lesbar ist?
In diesem Fall wird die Karte vom Fahrausweiskontrolleur eingezogen. Falls eine gültige Fahrtberechtigung vorliegt, druckt der Kontrolleur eine Ersatzfahrkarte aus, die zusammen mit einem Ausweis (nur bei nicht übertragbaren Karten) für fünf Tage gilt. Eine neue UmweltCard GOLD wird danach automatisch zugestellt. Liegt für die nicht lesbare Karte keine Fahrtberechtigung vor, ist ein erhöhtes Beförderungsentgelt zu zahlen.

Welche Kosten entstehen, wenn die Karte durch einen Verlust oder einen Defekt ersetzt werden muss?
Die Kosten für den Ersatz einer neuen Karte betragen 10 Euro. Sollte eine UmweltCard GOLD zweimal innerhalb von 24 Monaten abhanden kommen, kostet die zweite Karte 20 Euro. Eine Gebühr muss nur entrichtet werden, wenn der Defekt vom Kunden verursacht wurde - andernfalls ist die Ausstellung der neuen UmweltCard GOLD kostenfrei.

Wie sieht es mit dem Datenschutz aus?
Die auf der Karte gespeicherten Daten sind für Dritte unsichtbar und gegen Missbrauch geschützt. Das Sicherheitssystem entspricht dem modernsten Stand der Technik.

Kann die HAVAG Bewegungsprofile erstellen?
Nein. Die Daten der Kontrollen werden nicht zusammen mit Kundendaten gespeichert.

Können die Daten von Fremden ausgelesen werden?
Nein. Für das Auslesen der Kartendaten ist eine spezielle Technik notwendig. Der Abstand zum Kartenleser ist dabei nur auf wenige Millimeter beschränkt. So stellen wird sichergestellt, dass ein Lesevorgang nur durch eine bewusste Handlung des Personals oder des Kunden ausgelöst werden kann.

Ist die Karte anfällig für Magnetfelder (zum Beispiel Kassen im Supermarkt etc.)?
Nein.

Wo kann der Kunde die Daten der elektronischen Fahrkarte ändern?
Die Ausgabe, Aktualisierung oder Änderung Ihrer UmweltCard GOLD erfolgt in den HAVAG SERVICE CENTERN.

Wie kann der Kunde selbst die gespeicherten Daten auf seiner UmweltCard GOLD kontrollieren?
Alle auf der Karte gespeicherten Angaben können in den HAVAG SERVICE CENTERN angezeigt werden. Dort kann auch eine Überprüfung der Funktionstüchtigkeit erfolgen. Zu diesem Zweck gibt es in den SERVICE CENTERN spezielle Terminals.

Kann die Karte auch bei anderen Verkehrsunternehmen im Mitteldeutschen Verkehrsverbund geprüft werden?
Die elektronische Fahrkarte kann auch durch andere Verkehrsunternehmen des Verbundes geprüft werden.

 

▲ NACH OBEN

 

Springen Sie direkt: Zum Seitenanfang, Zum Textanfang (Navigation überspringen), Zur Hauptnavigation, Zur Suche